A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

N

NEOTANGO

Bezeichnend für diesen Tanzstil ist das bewusste öffnen der Tanzhaltung.
Die im Salontange bisher favorisierte enge auf parallelen Verlauf ausgerichtete Oberkörperhaltung wird hier bewusst durch Spielen mit dem Abstand und wegdrehen verändert. Dadurch werden auch Positionen neben oder hintereinander möglich. Außerdem werden Schrittelemente aus dem Bühnentango durch Handführungen, die im Salontange eher verpönt waren, hier als führbare Elemente kultiviert.
Gleichzeitig werden Verlagerungen des Gewichts zum Partner durch Vergrößerung des Abstandes zeitweise überhöht (Volcadas), und zusätzlich die Möglichkeit der Gewichtsverlagerung weg vom Partner/in (Colgadas) zugelassen.
Enrosque und sacadas Zum Beispiel, die im Salon-Tango selten und wenn dann eher vom Mann verwendeten Elemente, werden hier nun sehr häufig und nun mehr von der Frau eingesetzt.
Angenehm ist zu beobachten, dass dieser Stil in recht langsamen Bewegungen praktiziert wird.

NUEVO

Tango Nuevo
Musikstiel stark durch Astor Piazzolla geprägt...
Bezeichnend für diesen Tanzstil bei dem vor allem Bühnenelemente in den Ballsaal getragen wurden. Bei zunehmender Fülle in den Ballsälen besann man sich jedoch schnell auf den Salontano.

Die nächste Milonga

Milonga del sábado

29.01.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

26.02.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

26.03.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

Kontakt


eMail: info[at]caminitotango.de