A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

L

LAPIZ

mit dem Bleistift - malen und zeichnen...
zusätzliche Drehbewegungen des Tanzbeines (um das Standbein) während das Standbein sich dreht >dibujo >Firulete >rulo

LATERAL

seitlich

LATERAL A CONTRATIEMPO

Aus der Milonga, seitlich und schließen im Wechsel plus Vorschritt. (Auch der Schritt geht gegen die Tanzrichtung)

LATERAL A TIEMPO

„seitlich schnell“ meint auch gleichmäßig, gleichförmig. Aus der Milonga, seitlich und schließen im Wechsel. (Achtung der Schritt geht gegen die Tanzrichtung!)

LATIGAZO

Peitsche
beschreibt eine peitschende Tätigkeit des Beines wie in einem >boleo

LENTO

langsam
(Lieblingswort meines Lehrers)

LEVANTADA (la)

(er)heben zur Einleitung eines Stopps wird die Frau nach oben geführt. Es geistert immer noch der Begriff: „tiramisu“ dafür durch die Welt, der sollte aber mal vergessen werden.

LISO

eine frühe Bezeichnung für Tango de Salon.

LLEVADA

von llevar - transportieren; tragen; befördern; mitnehmen
entsteht zum Beispiel, wenn der Man mit seinem Oberschenkel das Bein der Frau anhebt um es dann um die Frau herum zu führen.

LUNFARDO

in der Tango- Lyrik und der Terminologie allgemein verwendeter Jargon für die Unterwelt von Buenos Aires.

LUSTRADA

von lustrar: glänzen oder polieren
der Mann putzt sich den Schuh des Tanzbeines an dem eigenen Standbein. >capilada

Die nächste Milonga

Milonga del sábado

29.01.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

26.02.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

26.03.2022 von 19.45 - 22.45 Uhr

Kontakt


eMail: info[at]caminitotango.de