Tango Musik hören und verstehen

In über 100 Jahren Tango ist eine faszinierende Vielzahl von Musikstilen entstanden. Jedes Orchester hat ein eigenes Klangbild geschaffen und im Lauf der Jahre weiterentwickelt. Durch den glücklichen Zufall, dass Aufzeichnungstechnik schon zur Verfügung stand, können wir heute die Musik hören, wie sie vor 80 oder 60 Jahren gespielt wurde. Ich rate dazu sich die Musik, auf die man tanzt, einmal genauer anzuhören.

Sich beim Tanzen von der Musik inspirieren zu lassen, ist nicht nur eine Sache von Intuition und subjektivem Empfinden. Ein geschultes Ohr erkennt einerseits die festen Strukturen, die jeder Tango hat, und die helfen, im Tanz zu „atmen“ und sich mit dem Partner zu synchronisieren. Andererseits entdeckt man in der rhythmischen und melodischen Reichhaltigkeit der Tango-Musik und der Vielfalt der Orchester-Stile unendlich viele Details, die den Tanz inspirieren.


 

Die nächste Milonga

Milonga del sábado

​25.09.2021 ab 19.45 - 22.45 Uhr

30.10.2021 ab 19.45 - 22.45 Uhr

27.11.2021 ab 19.45 - 22.45 Uhr

Kontakt


eMail: info[at]caminitotango.de